Rosemarie Fret

Rosemarie Fret

 

... wurde in der dritten Generation einer Fotografenfamilie geboren, sie verbrachte Kindheit und Jugend in Ankam und Heringsdorf. Fotografenlehre in Rostock, anschließend Studium an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig. Freiberufliche Zusammenarbeit, speziell im Foto-Ornament mit Buchbindern, Verlagen und Innenarchitekten. Auf der Suche nach weiteren Ausdrucksmitteln nahm sie ein Studium am Institut für Literatur Leipzig auf. Die Fotografie wurde danach zum Brotberuf, der ihr das Schreiben ermöglichte. Erst nach der Wende konnte sie beide Tätigkeiten in Form mehrerer Text-Bild-Bände zusammenführen.

Veröffentlichungen (zuletzt):
  • Lebensorte. Leipzigs alte Friedhöfe. Text-Bild-Band, Sax Verlag Beucha
  • Die Amme im Froschteich. Kinderbuch. Illustration Jusche Fret, Projekte Verlag Halle
  • Loisl. Kinderbuch. Illustration Jusche Fret, Projekte Verlag Halle
  • Mit bloßen Augen. Literarische Miniaturen,. Projekte Verlag Halle
  • Sehwege auf Usedom. Text-Bild-Band, Demmler Verlag, Ribnitz-Damgarten 2017

 

E-Mail: rosemarie.fret@t-online.de

·

zu mediafon21. Leipziger Literarischer HerbstKulturamtKulturstiftung des Freistaates SachsenLeipziger BuchmesseLiteraturhaus LeipzigSächsischer LiteraturratBörsenvereinBooklookerDeutsche Nationalbibliothek

zu mediafon21. Leipziger Literarischer HerbstKulturamtKulturstiftung des Freistaates SachsenLeipziger BuchmesseLiteraturhaus LeipzigSächsischer LiteraturratBörsenvereinBooklookerDeutsche Nationalbibliothek

nach oben