Bettine Reichelt

... wurde geboren im Jahre 1967 im Vogtland.

1986 Abitur, nachfolgend begann sie ein Theologiestudium und hieran schloss sich der Vorbereitungsdienst in der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens. Ab Januar 1997 war sie Pfarrerin z. A. in Regis-Breitingen bei Leipzig. Während dieser Zeit kam es zur Zusammenarbeit mit dem Thomas Verlag in Leipzig, aus der der Geschenkbildband "Jegliches hat seine Zeit" hervorging. Nach dem Ausscheiden aus dem aktiven kirchlichen Dienst begann sie nebenberuflich für die Evangelische Verlagsanstalt Leipzig zu arbeiten, nahm 2001 eine Teilanstellung als Gemeindepädagogin an und veröffentlichte Gedichte, Prosa und Buchbesprechungen in der Leipziger Straßenzeitung "Kippe".

Seit 2003 ist sie freiberuflich Autorin und Lektorin und widmet sich ganz dem Abenteuer Sprache.

Veröffentlichungen (Auswahl)
  • Geschenkbildband "Jegliches hat seine Zeit", Thomas Verlag, Leipzig
  • Gedichte, Prosa und Buchbesprechungen in der Leipziger Straßenzeitung "Kippe"
  • Philipp Melanchthon, Evangelische Verlagsanstalt, 2010
  • Gottes Klang in der Welt, Evangelische Verlagsanstalt, 2011
  • Im Labyrinth des Lebens, St. Benno Verlag, 2011
·

zu mediafon21. Leipziger Literarischer HerbstKulturamtKulturstiftung des Freistaates SachsenLeipziger BuchmesseLiteraturhaus LeipzigSächsischer LiteraturratBörsenvereinBooklookerDeutsche Nationalbibliothek

zu mediafon21. Leipziger Literarischer HerbstKulturamtKulturstiftung des Freistaates SachsenLeipziger BuchmesseLiteraturhaus LeipzigSächsischer LiteraturratBörsenvereinBooklookerDeutsche Nationalbibliothek

nach oben