Michael Oertel

… geboren in Großenhain/Sachsen. Er beschäftigte sich seit der Kindheit mit Kunst und Kultur.
Michael Oertel besuchte sieben Jahre die Musikschule, spielte Konzerte und Rundfunkaufnahmen ein, schloss das Fach „Konzertflöte“ in der Oberstufe mit „Auszeichnung“ ab, spielte für den Rundfunk, sang in einem Chor und spielte in einer Band.
Mitte der 80er Jahre begann Oertel eine Ausbildung zum KfZ-Schlosser, anschließend eine zum Verwaltungsfachangestellten, um dann in der Folgezeit in ganz verschiedenen Berufen, z.B.: Rohrschweißer, Bestatter, Rohwerker, Hausmeister, Sozialberater u.a.) tätig zu werden.
Lange Zeit schlummerten seine künstlerischen Aktivitäten, doch seit 2009 ist Oertel nunmehr, die vielen Grundlagen bündelnd, aktiv künstlerisch tätig. Sein Hauptaugenmerk liegt dabei auf dem Schreiben und Fotografieren.

Veröffentlichungen
  • Tagebuch eines Depressiven. Engelsdorfer Verlag (Leipzig), Oktober 2009
  • Meine letzten Worte: Macht es besser! Engelsdorfer Verlag (Leipzig), Dezember 2009
  • Helfe-Elfe Magda in Ostrfriesland. Engelsdorfer Verlag (Leipzig), Mai 2010
  • Edgars Welt! Eine Liebeserklärung an die Armut, das Verrücktsein und an dich! Edition PaperONE (Leipzig), November 2010
  • Wer den Nachteil nicht ehert, ist den Vorteil nicht wert! Engelsdorfer Verlag (Leipzig), September 2014
  • … du mir auch! Engelsdorfer Verlag (Leipzig), Dezember 2011
  • Ich mach’ mir Angst! Ein EDDING-Roman. LYCHATZ-Verlag (Leipzig), September 2012
  • Helfe-Elfe Magda in den Rocky Mountains. SHAKER media (Herzogenrath), 2016. ISBN 978-3-95631-456-8


Michael Oertel schreibt für Zeitungen und stellt Foto- und Sozialreportagen her.

Auszeichnungen

Agenda-Preis, 2005

COURAGE-Preis, 2012

Familienfreundlichkeitspreis, 2015

 

Zur Website von: Michael Oertel

·

zu mediafon21. Leipziger Literarischer HerbstKulturamtKulturstiftung des Freistaates SachsenLeipziger BuchmesseLiteraturhaus LeipzigSächsischer LiteraturratBörsenvereinBooklookerDeutsche Nationalbibliothek

zu mediafon21. Leipziger Literarischer HerbstKulturamtKulturstiftung des Freistaates SachsenLeipziger BuchmesseLiteraturhaus LeipzigSächsischer LiteraturratBörsenvereinBooklookerDeutsche Nationalbibliothek

nach oben