Gunter Preuss

Gunter Preuß

 

geb. 1940 in Leipzig; Lehre als Fernmeldemechaniker; Arbeit in verschiedenen Berufen; Studium an der Fachschule für Artistik; Studium und Lehrtätigkeit am Literaturinstitut
„ J. R. Becher"; freischaffender Schriftsteller.
Veröffentlichungen in Prosa, Lyrik und Dramatik für Kinder und Erwachsene.
Mehrere Preise und Auszeichnungen,
Mitglied des PEN und VS,
Lebt in Leipzig-Lützschena

Veröffentlichungen (zuletzt):
  • Pyrrussiege - Betrachtungen und Zwiegespräch, 2013
  • Wer lesen kann, der hat gut lachen (Illustrator: Klaus Ensikat), 2015
  • Die Struwelpetra (Illustrator: Egbert Herfurth), 2016
  • Karambolagen - Sinn- und Unsinnssprüche, 2017

 

E-Mail: p.gunter.preuss@gmail.com

Gunter Preuß bei: wikipedia

 

 

·

zu mediafon21. Leipziger Literarischer HerbstKulturamtKulturstiftung des Freistaates SachsenLeipziger BuchmesseLiteraturhaus LeipzigSächsischer LiteraturratBörsenvereinBooklookerDeutsche Nationalbibliothek

zu mediafon21. Leipziger Literarischer HerbstKulturamtKulturstiftung des Freistaates SachsenLeipziger BuchmesseLiteraturhaus LeipzigSächsischer LiteraturratBörsenvereinBooklookerDeutsche Nationalbibliothek

nach oben