Wolfgang David

Wolfgang David

 

... wurde geboren 1948. Studium der Kulturwissenschaften und Soziologie in Leipzig, danach Forschungsstudium mit Promotion. Anschließend Lehrtätigkeit an der Humboldt-Universität zu Berlin, der Universität Bratislava und der Hochschule für Bildende Künste Dresden. Zwischendurch Museumsdirektor in Anklam. Freier Autor: Roman, Hörspiel, Kulturpublizistik. Lebt in Dresden.

Veröffentlichungen:
  • Bendgens Frauen oder Prüfungen ohne Testat. Roman. Halle/S. 1980,
    3. Auflage 1988
  • Hund unterm Tisch? Essay zur Literaturkritik. Halle/S. 1985 (Förderpreis des Literaturinstitutes Leipzig)
  • Furcht vor Amseln. Hörspiel. Rundfunk der DDR. U: 1983
  • Brennaburg. Historischer Roman. Berlin 1991, Taschenbuchausgaben: Bergisch Gladbach 1995 und 1997
  • Der bleiche Tod der Sarazenen. Historischer Roman. München 2012,
    2. Auflage 2014, 2014 auch als eBook

Seit 1991 hunderte Rezensionen (Kulturpublizistik) in der Presse

 

Wolfgang David
Pohlandstraße 7
01309 Dresden
Tel.: (0351) 2819934

E-Mail: wolfgang_david@gmx.de

 

Zur Website des Salon Literaturverlages:

 

·

zu mediafon21. Leipziger Literarischer HerbstKulturamtKulturstiftung des Freistaates SachsenLeipziger BuchmesseLiteraturhaus LeipzigSächsischer LiteraturratBörsenvereinBooklookerDeutsche Nationalbibliothek

zu mediafon21. Leipziger Literarischer HerbstKulturamtKulturstiftung des Freistaates SachsenLeipziger BuchmesseLiteraturhaus LeipzigSächsischer LiteraturratBörsenvereinBooklookerDeutsche Nationalbibliothek

nach oben